PRESSE

BWK veräußert LTS Lohmann-Anteile an dievini Hopp BioTech holding

BWK veräußert 24 Prozent-Anteil an LTS Lohmann Therapiesysteme AG an dievini Hopp BioTech holding GmbH & Co. KG / Ausstieg erfolgt nach mehr als 20 Jahren Haltedauer / BWK unterstützte Ausbau des Auslandsgeschäfts

Stuttgart, Andernach, 17. Juli 2014. Die BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (BWK) hat ihren Gesellschafteranteil von 24 Prozent an der LTS Lohmann Therapie-Systeme AG (LTS) an den Mitgesellschafter dievini Hopp BioTech holding GmbH & Co. KG (dievini) veräußert. Dieser Schritt erfolgt in enger Abstimmung mit dem übrigen Großaktionär, der Novartis Holding AG, die sich ebenfalls von ihren Anteilen an LTS trennt. Nach Abschluss der Transaktion wird dievini 96 Prozent der Anteile an LTS halten. Die BWK war seit 1993 bei LTS investiert und hat die Expansion des Unternehmens aktiv begleitet.

LTS mit Hauptsitz in Andernach entwickelt und produziert als Zulieferer der Pharmaindustrie innovative Darreichungsformen für chemisch-pharmazeutische Wirkstoffe. Derzeit sind zwei unterschiedliche Wirkstoffabgabe-Systeme bei LTS verfügbar. Wirkstoffpflaster sorgen über einen längeren Zeitraum für einen konstanten Arzneimittelspiegel im Blut. Gängige Anwendungsgebiete sind Hormontherapien, Raucherentwöhnung oder die Therapie chronischer Schmerzen. Seit mehren Jahren werden Wirkstoffpflaster auch in der Alzheimertherapie oder bei der Parkinsonbehandlung eingesetzt. Bei der neuen Wafer-Technologie (wirkstoffhaltiger Polymerfilm) wird das Arzneimittel oral innerhalb weniger Minuten über die Schleimhäute aufgenommen. Von diesem Geschäftsfeld erhofft sich das Unternehmen gute Wachstumsperspektiven. BWK-Geschäftsführer Dr. Jochen Wolf ergänzt: „Unsere Beteiligung an LTS ist typisch für den Investitionsansatz der BWK. Wir waren über 20 Jahre lang investiert und haben dem Unternehmen geholfen, seine Wachstumspläne nachhaltig umzusetzen. Seit unserem Einstieg hat sich der Umsatz von 45 auf über 300 Mio. Euro erhöht und das Produktangebot deutlich erweitert. Wir wünschen dem Unternehmen alles Gute und sind überzeugt, dass sich LTS auch künftig hervorragend entwickeln wird.“

 

Unternehmensinformation: Die BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (www.bwku.de) mit Sitz in Stuttgart ist eine der größten deutschen Kapitalbeteiligungsgesellschaften und verfolgt einen langfristigen Investitionsansatz. Das Unternehmen mit Schwerpunkt Mittelstand wurde im Jahr 1990 gegründet und beschäftigt 12 Mitarbeiter. Die BWK ist aktuell mit rund 200 Mio. Euro in 11 Unternehmen investiert.

Pressekontakt:
Dr. Alexander Baer
Engel & Zimmermann AG
Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15
82131 Gauting b. München
Telefon: +49 (089) 89 35 63-3, Telefax +49 (089) 89 39 8429,
E-Mail: info@engel-zimmermann.de