PRESSE

BWK steigt bei CruiseVision ein

BWK erwirbt Minderheitsbeteiligung an CruiseVision / Eingeschlagener Wachstumskurs soll weiter begleitet werden / Individuelle, digitale Bildererlebniswelten für Film- und Fotolösungen auf internationalen Kreuzfahrtschiffen

Stuttgart, 28. Februar 2018 – Die BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (BWK) in Stuttgart hat eine Minderheit an der CruiseVision GmbH erworben. Das 2009 durch Christian Paulick und Mirko Berloge gegründete Unternehmen ist einer der technologisch führenden Anbieter von Foto- und Videoprodukten auf Hochseekreuzfahrtschiffen und beschäftigt aktuell 14 feste Mitarbeiter am Standort in Schenefeld bei Hamburg sowie ca. 95 freie Mitarbeiter.

CruiseVision bietet mit ihrer digitalen Bildererlebniswelt, individuelle Foto- und Filmlösungen für täglich bis zu 25.000 Passagiere auf weltweit operierenden Kreuzfahrtschiffen an. Die Präsentation, die Bestellung und der Verkauf finden ausschließlich digital über eigenentwickelte, interaktive Medienterminals, die mit einer hochmodernen Gesichtserkennungssoftware ausgestattet sind, direkt an Bord statt. Die Passagiere können sich nach einmaliger Registrierung alle Fotos anzeigen lassen, auf denen sie abgebildet sind, diese anschließend per Touchscreen auswählen und entweder als herkömmlichen Ausdruck oder in Dateiform bestellen. Die Abrechnung erfolgt komfortabel per Chipkarte über das bordeigene Zahlungssystem. Weiterhin bietet CruiseVision geführte Fahrradtouren für Kreuzfahrtpassagiere an und plant eine Ausweitung des erfolgreichen Konzepts auf neue Marktsegmente.

„Das branchenerfahrene und innovative Management von CruiseVision sowie das profitable und skalierbare Geschäftsmodell haben uns überzeugt. Wir werden das Unternehmen bei der Umsetzung seiner Wachstumsstrategie konstruktiv begleiten“, erläutert BWK-Geschäftsführer Bernd Bergschneider. „Wir investieren bei CruiseVision in ein Unternehmen mit ausgezeichnetem Ruf in der Branche und starkem Wachstumspotenzial sowohl im attraktiven Kerngeschäft Hochseekreuzfahrten als auch in neuen Marktsegmenten“, erklärt Rainer Miller, Mitglied der Geschäftsleitung der BWK.

„Mit der BWK haben wir nach offenen und zielführenden Verhandlungen einen zuverlässigen Partner gefunden, mit dem wir unsere Wachstumspläne noch schneller umsetzen und unser erfolgreiches Geschäftsmodell auf neue Märkte ausweiten können“, so Christian Paulick, Gründer und Geschäftsführer von CruiseVision. Sein Geschäftspartner Mirko Berloge ergänzt: „Die BWK hat in sehr kurzer Zeit das Besondere unseres Geschäftsmodells erkannt. Wir glauben daher, den passenden Investor zur Umsetzung unserer ambitionierten und technologieorientierten Ziele gefunden zu haben und freuen uns auf die Zusammenarbeit.“


Unternehmensinformationen:

Die BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (www.bwku.de) mit Sitz in Stuttgart ist eine der ältesten deutschen Kapitalbeteiligungsgesellschaften und verfolgt einen langfristigen Investitionsansatz. Das Unternehmen mit Schwerpunkt Mittelstand wurde im Jahr 1990 gegründet und beschäftigt 14 Mitarbeiter. Die BWK verfügt über rund 300 Mio. Euro an Investitionsmitteln und ist aktuell mit rund 150 Mio. Euro in 18 Unternehmen investiert.