PRESSE

BWK erwirbt stille Beteiligung an der RAFI GmbH & Co. KG

Stille Beteiligung als wichtiger Finanzierungsbaustein / Unterstützung der internationalen Wachstumsstrategie / langfristiges Engagement geplant / begehrter Lieferant und Entwicklungspartner für Hightech-Branchen

Stuttgart, 9. Oktober 2015. Die BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (BWK) hat eine stille Beteiligung an der RAFI GmbH & Co. KG mit Sitz in Berg bei Ravensburg erworben. Das 1900 gegründete Familienunternehmen sieht sich als „innovativer Gestalter der Kommunikation zwischen Mensch und Maschine“: Mit seinem Portfolio an elektromechanischen Bauelementen sowie Bedien- und Steuerungssystemen ist RAFI etablierter Lieferant und Entwicklungspartner in zahlreichen Schlüsselbranchen, so in der Telekommunikation, Fahrzeugindustrie und Elektromedizin, im Maschinenbau sowie in der Lift- und Fördertechnik. Zudem hat RAFI eine sehr leistungsfähige EMS Sparte (Electronic Manufacturing Services), in der u. a. das Consumer-Produkt Fritz!Box hergestellt wird.

Die RAFI Firmengruppe beschäftigt ca. 2.000 Mitarbeiter und steht für einen Jahresumsatz von über 300 Mio. Euro. Neben der Zentrale in Berg bei Ravensburg unterhält man drei weitere Entwicklungs- bzw. Fertigungsstandorte in Baden-Württemberg sowie Werke in Italien, Frankreich, Ungarn, China und in den USA. Ein Werk in Mexiko ist derzeit im Aufbau.

“Die überzeugende Wachstumsstrategie und der beeindruckende Kundenstamm haben den Ausschlag für unser Engagement bei RAFI gegeben. Wir freuen uns, damit einen Beitrag zum internationalen Ausbau des Geschäfts zu leisten“, erklärte Dr. Jochen Wolf, Sprecher der BWK-Geschäftsführung. Die Beteiligungsgesellschaft aus Stuttgart bietet seit mehr als 25 Jahren langfristige Eigenkapitallösungen für den Mittelstand.

 

Unternehmensinformation: Die BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (www.bwku.de) mit Sitz in Stuttgart ist eine der größten deutschen Kapitalbeteiligungsgesellschaften und verfolgt einen langfristigen Investitionsansatz. Das Unternehmen mit Schwerpunkt Mittelstand wurde im Jahr 1990 gegründet und beschäftigt 13 Mitarbeiter. Die BWK ist aktuell mit rund 170 Mio. Euro in 15 Unternehmen investiert.

Pressekontakt:
Dr. Alexander Baer
Engel & Zimmermann AG
Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15
82131 Gauting b. München
Telefon: +49 (089) 89 35 63-3, Telefax +49 (089) 89 39 8429,
E-Mail: info@engel-zimmermann.de